Was soll ich nur schenken?

Kommt Euch diese Frage vielleicht bekannt vor? Also ich stelle mir die Frage circa 2 bis 4 Mal im Jahr und zwar jedesmal wenn einer von meinen Eltern und den Schwiegereltern Geburtstag hat. Da die Frage auch noch von Jahr zu Jahr schwieriger wird, braucht man schon einen echten Geschenkideengenerator um jedesmal eine neue und genauso gute Idee zu haben!

Also ich finde es wirklich sehr einfach den Kindern was zu schenken, denn dafür geht man einfach in den nächsten Spielwarenladen und kauft zwei oder drei von den 100 Spielsachen, die sie sich im Moment am meisten wünsche. Mein Mann und ich dagegen schenken uns immer einen gemeinsamen Abend, an dem ein Babysitter auf die Kids aufpasst und wir mal gemütlich Essen oder ins Kino gehen. Dann gibt es noch die guten Freunde. Auch hier ist die Geschenkewahl sehr einfach, denn man fragt einfach direkt nach und bekommt auch noch eine Antwort. Und sollte wider erwarten mal kein Vorschlag kommen, dann kann man entweder Geld oder Gutscheine schenken :)

Aber was bitte schön schenkt man denn seinen Eltern oder den Schwiegereltern? Immer wenn ich die frage, was sie sich wünschen kommen Sätze wie: Ach, ich brauch nichts, ich hab doch schon alles…. oder: Ach, ich freu mich schon genug, wenn ihr zur Feier kommt… Mehr kommt in der Regel nicht dabei raus und man ist genauso schlau wie vorher, nur mit weniger Hoffnung! Geldgeschenke kommen ab einem bestimmten Alter auch schlecht an und ist dazu noch soo unpersönlich. Und auch wenn es noch ein paar Wochen dauert, kommt der Geburtstag meiner Schwiegermama als erstes und dann folgen im 4 Wochen Rhytmus die weiteren älteren Verwandten!

Ich bin also mit einem Auge schon auf der Suche nach einem passenden Geschenk, das ihr gefallen würde und habe im Netz jetzt eine coole Seite gefunden, die einem genau dieses Problem abnimmt: Der Geschenkideengenerator! Wirklich genial, lustig und einfach, was man auf dieser Seite findet. Zuerst klickt man auf einen Startbutton und hat dann die Wahl zwischen „Männlich“ und „Weiblich“. Danach kann man unterscheiden, ob das Geschenk für Kinder, Teenager oder Erwachsene sein soll. Dann geht’s weiter mit Familien, Freunden, Bekannten, Arbeitskollegen usw. Die Idee ist genial einfach. Man gibt nach und nach immer mehr Kriterien ein, die zum Beschenkten passen und bekommt am Ende jede Menge passender Geschenke ausgespuckt!

Ich hab das natürlich für alle möglichen Personen mal ausprobiert, weil es echt Spaß macht die kleinen Bildchen anzuklicken! Außerdem ist es ja auch eine echt logische Vorgehensweise und es werden einem am Ende auch wirklich immer andere aber passende Geschenke angezeigt. Das Beste daran war aber, dass ich tatsächlich für meine liebe Schwiegermama ein schönes Geschenk gefunden habe, das ihr bestimmt gefallen wird und es heißt: Ein Eimer voller Sonnenschein – 365 Lose mit Zitaten :) Zugegeben, das ist jetzt kein nützliches Geschenk, aber das müssen Geschenke auch nicht sein! Ich denke es wird ihr gefallen, jeden Tag ein kleines Los zu öffenen und einen lieben Gute-Laune-Spruch zu lesen. Das ist doch wirklich mal was Einzigartiges und ich bin mir sicher, dass sie dieses Geschenk noch nicht hat!

 



Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>